Wachstum schafft Werte

Berlin macht Brandenburg zum Boombundesland.

Die prosperierende Metropole wächst und strahlt in ihren Speckgürtel aus.

Bis 2030 sollen 8,7 % mehr Menschen im Berliner Speckgürtel leben. Der Landkreis Havelland gilt als die wachstumsstärkste Region in Brandenburg. Hier wird bis 2030 ein Bevölkerungswachstum von ca. 4 % und für Nauen von ca. 5 % prognostiziert. Laut der Stadt Nauen ist für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre allein im Stadtkern mit einem Bevölkerungsanstieg von ca. 67% zu rechnen.

Bewohner des Leuchtgaswerk N°1® arbeiten als Ingenieur beim Hightech Unternehmen und Global Player PacTech, als Arzt oder Krankenpfleger in den Havelland Kliniken oder in der Logistik- oder Tourismusbranche in Wustermark. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, ihre Berufung nach ca. 30 Autominuten in Berlin oder Potsdam zu finden.

Wo Bevölkerung und Wirtschaft wachsen, wächst auch der Wert von Häusern und Wohnungen. Kommen Sie in den Berliner Speckgürtel. Hier können auch Sie werthaltiges Immobilienvermögen bilden!

Die Ausdehnung der Funkstadt Nauen an der A10 entsteht nach Vorgaben des Siedlungssterns: Die Länder Berlin und Brandenburg planen die Entwicklung neuer Wohngebiete sternförmig entlang der Schienenstränge der S- und Regionalbahn.
Volle Züge entlasten und bessere Verbindungen für Pendler schaffen, das sind die Ziele des Infrastrukturprojekts i2030 der Länder Berlin, Brandenburg und der Deutschen Bahn. Für Nauen heißt das eine erhöhte Frequenz und eine schnellere Express-Verbindung nach Berlin. Ab Dezember 2022 ist eine vierte ganztägige Linie geplant.
Wachstumsmotor um das Leuchtgaswerk N°1®: Nach Planungen von ADEPT könnten in den nächsten acht bis zehn Jahren in diesem Quartier 500 bis 700 Wohnungen, Gewerbe, Nahversorgung, Kitas und Grünflächen entstehen.
Boom im Berliner Westen! Vor allem die Entwicklung des Nauener Stadtkerns ist hervorzuheben. Vom Leuchtgaswerk N°1® sind Sie in 4 Radminuten mittendrin.